2015 – Größer, länger, mehr Effekt

Zu Beginn stand die Frage, ob Quod.X® auch für den Einsatz zur Reduktion psychischer Belastungen erfolgreich eingesetzt werden könne. Ja, das ist möglich. Natürlich gibt es eine Vielzahl von Methoden, einem solchen Phänomen auf die Spur zu kommen. Psychische Belastungen … oder besser: Psychische Fehlbelastungen können die Lebensfreude und Leistungsfähigkeit eines Teams deutlich beeinträchtigen. Wer also sollte nicht daran interessiert sein, sie möglichst gering zu halten?

 

Was konkret?

Die Ergebnisse einer umfassenden Befragung des gesamten Sektors lagen vor: 9 Potenziale waren dem Institut mitgeteilt worden, die es zu verbessern gelte … aber wo genau und wie sollte angepackt werden? Im Rahmen einer gemeinsamen Tagesrand-Veranstaltung mit den Mitarbeitenden aller Standorte der Regionalbank wurde das Verfahren kurz vorgestellt, alle Anwesenden erhielten ihre individuellen Zugangsdaten und los ging’s: Was konkret beschäftigt Sie, wenn Sie an Ihren Arbeitsalltag denken? Innerhalb einer halben Stunde wurden mit Quod.X® hunderte von Feedbacks gesammelt, visualisiert und vorgestellt. Auch anonyme Rückmeldungen waren möglich. 

Das Erstaunliche: Ein Drittel der Rückmeldungen betraf Themen, die in der vorangehenden Befragung gar nicht angesprochen worden waren. Das Feedback einer Teilnehmerin: „Die Befragung hätten wir uns sparen können.“


reflect. manage. create

Quod.X® stand allen Teilnehmenden auch in den Folgemonaten jederzeit zur Verfügung. So etablierte sich eine einfache Feedback-Kultur: Alle 14 Tage erhielten die Führungskräfte ihre Auswertungen, konnten sich konkrete Maßnahmen überlegen, mit ihren Teams beschließen … und umsetzen. So wurden von 55 Personen in 11 Teams an 5 Standorten über einen Zeitraum von 13 Monaten insgesamt 76 konkrete Verbesserungsmaßnahmen identifiziert und umgesetzt. 


Sparringpartner – Es sind immer die Menschen

In den regelmäßigen – meist 14tägigen – telefonischen Sparringgesprächen mit dem Geschäftsleiter der Raiffeisenbank Wels Süd Dir. Franz Stockinger entstand eine Reihe neuer Ideen auch für die Weiterentwicklung des Verfahrens Quod.X® selbst. Als wesentlichste Herausforderung erkannten wir bereits damals als größte Challenge: Den mit der Abarbeitung des Mitarbeiterfeedbacks verbundenen Aufwand weiter reduzieren.

Dir. Franz Stockinger

Geschäftsleitung Raiffeisenbank Wels Süd

www.raiffeisen.at

Teile diesen Beitrag

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email