Organisation

Reflexion für Organisationen

Die reflektierte Organisation: leistungsfähig, agil, robust.

Das Ringen um Effizienz, funktionale Standards und elegante Schnittstellen ist milder geworden. Sich ankündigende Herausforderungen können früher erkannt und bearbeitet werden, es bleibt mehr Zeit und Kraft für den adäquaten Umgang mit Unvorhersehbarem.

Eine lebendige Unternehmenskultur entwickelt sich.

Top-Management, Abteilungen und Teams finden zu einem angemessenen Gleichklang. Unwesentliches verliert zunehmend an Bedeutung. Eine gemeinsame Werthaltung entwickelt sich, Zufriedenheit nimmt zu. Die erforderlichen Abstimmungen im Tagesgeschäft verlaufen besonnener und mit mehr gegenseitigem Verständnis.

Mitarbeiterinnen aller Ebenen können ihre Sichtweisen, Erfahrungen und Ideen ohne viel Aufwand in betriebliche Entscheidungsprozesse einbringen.

Und sie tun das auch. Weil das Vertrauen entstanden ist, dass ihre Stimme geschätzt und gehört wird: Auch, wenn die Antwort hier und da „nein“ lautet.

Ihre Organisation läuft rund wie ein Orchester
Photo by Julio Rionaldo on Unsplash

Es fällt kein Meister vom Himmel

Reflektierte Organisationen entstehen nicht von heute auf morgen. Sie sind das Resultat einer Vielzahl meist unauffälliger Maßnahmen, in denen das Gemeinsame zu keimen beginnt und sich organisch entfaltet.

Dafür benötigen wir keine aufwändig inszenierten Programme, teuren Events und großen Budgets. Wenige Minuten Aufmerksamkeit im konkreten Arbeitsalltag, ein zeitgemäßes Tool und Führungskräfte, die damit aktiv arbeiten sind völlig ausreichend, den Stein in’s Rollen zu bringen.

reflect. manage. create.

Vertrauen wächst mit der ganz praktischen Erfahrung, dass Kooperation und Engagement sich lohnen. In der Reflexion des und der Einzelnen entstehen Ideen. Ideen wollen geprüft und weiterentwickelt werden. Daraus entsteht Neues – brillant Neues mitunter, das zu weiteren Verbesserungen und Ideen den Anstoß gibt.

reflect. manage. create.

Jede Reise beginnt mit dem ersten Schritt. Heute ist der beste Tag, diesen Weg zu beschreiten.